Selbstwert-Coach und Trainerin seit über 10 Jahren

Profitiere von meinem Erfahrungsschatz Lebensfreude ist unbezahlbar Lerne mich gerne kennen

Unbewusstes sichtbar zu machen

ist der Schlüssel zu Deiner Persönlichkeit

Jeder trägt einen Schatz in sich. Finde auch deinen Schlüssel zu deiner Schatzkiste.

Hole Dir den ersten Teil Deiner Schatzkarte GRATIS:

"Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen oder Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer." (Antoine de Saint-Exupery)

Maximiere auch Du Dein SELBST

Ich möchte Dich unterstützen, Deinen Selbstwert zu stärken.

Leider mangelt es uns Frauen viel zu oft an Selbstvertrauen, Mut, Selbstbestimmung und Selbstsicherheit. Wir wollen es immer allen rechtmachen und vergessen uns selbst dabei. Von anderen lassen wir uns fremdsteuern und merken gar nicht, dass wir manipuliert werden. Und dann sind wir häufig unsicher, ob das was wir tun, richtig oder falsch ist.

Mein Coach sagte vor vielen Jahren einmal zu mir: „Was muss sterben, damit Du lebst?“ Ich dachte – was soll diese Frage?! Bis mir klar wurde: es geht um die Themen:

Los-lassen,
Vertrauen haben, Verantwortung übernehmen und schließlich den Fokus wieder auf sich selbst zu lenken.

Wir begeben uns immer wieder in eine so genannte Co-Abhängigkeit von anderen – mal mehr mal weniger – Warum eigentlich?

Genau das war mein Impuls 2009 und seitdem studiere ich das Leben und suche nach den Antworten auf die Fragen:

Welche Rolle spielen wir in diesem Leben?
Was zeichnet uns aus?
Was ist es, was uns blockiert, dass wir nicht ins TUN  kommen?
Warum müssen wir uns immer wieder vergleichen und an anderen messen?
Was macht uns aus und was ist unsere ganz individuelle Besonderheit?

Wir sind alle andersartig aber nicht bösartig.

Seit mehr als 10 Jahren begleite ich schon Frauen in unterschiedlichsten Bereichen und zeige ihnen dabei, wie sie ihren Selbstwert erkennen und maximieren können, wie sie mehr Selbstvertrauen gewinnen und ein selbstbestimmtes Leben führen können, ohne dabei egoistisch zu werden oder zu wirken.
Es ist unglaublich wie viele mögliche Probleme ich dadurch schon kennen gelernt habe und noch viel unfassbarer, wie viele neue erfolgreiche Methoden dabei nebenher entstanden sind. 

Hast auch Du die Sehnsucht nach einem erfüllten Leben?

Bestimmt hast auch Du schon zahlreiche Bücher gelesen, Kurse besucht und vieles ausprobiert, doch der Durchbruch fehlt Dir noch? – Glaube mir, ich kann das sehr gut nachvollziehen, denn diese Sehnsucht hatte ich auch.

Jetzt mal ganz im Vertrauen: Möchtest Du wirklich etwas verändern in deinem Leben oder redest Du nur davon?
Bist Du offen für Neues oder soll alles so bleiben wie es ist? 
Hast Du Lust auf DICH? Möchtest Du erkennen und erfahren, wer Du WIRKLICH bist?

Dann bist Du hier richtig. Lass mich Dir zeigen wie das geht.

Mir war es unglaublich wichtig, all die selbst gemachten Erkenntnisse und tollen Erfahrungen mit anderen zu teilen. Daher gibt es diesen E-Mail-Kurs sogar gratis!
Trage Dich einfach ein, ich zeige Dir damit sehr viele Möglichkeiten und Lösungsansätze rund um das Thema Selbstwertsteigerung.

Ich würde mich total freuen, wenn Du auch von meinen Erfahrungen und meiner Expertise, die ich in den letzten Jahren gesammelt habe, auch profitieren kannst.

Um es auf den Punkt zu bringen:
Ich nenne das, was ich Dir geben kann, das Unbewusste sichtbar machen – denn alles was sichtbar ist, kann angeschaut und bearbeitet werden.

Solltest Du immer noch unentschlossen sein, dann habe ich Dir noch einen letzten Tipp: Finde heraus, wo Du im Moment stehst – ob und wie sehr Du gegebenenfalls in einer Lebens- oder Sinnkrise steckst. Danach gibt es im Prinzip nur 3 Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Du bist in keiner Krise: Gratuliere,  dann mach weiter so, denn dann hast Du schon vieles erreicht. Und wenn Du doch mal eine Krise hast, dann weißt Du ja wo Du Lösungen bekommst.

Möglichkeit 2: Du bist in einer Lage, die nicht dramatisch ist, aber auch nicht gut, dann habe ich auch da eine Lösung für Dich parat – finde es einfach heraus und ändere es – ich unterstütze Dich dabei gerne.

Möglichkeit 3: Du steckst in einer ganz ordentlichen Krise, dann kannst nur Du das ändern – jedoch nur wenn Du möchtest und bereit dafür bist. 

Das Fazit zu guter Letzt: Es liegt allein an Dir!

Du hast JETZT die Chance, das zu ändern.  Der erste Schritt ist meist der schwerste, doch auch der entscheidende, denn wer den Weg erst gar nicht geht, wird nie erfahren, wie es sich anfühlt angekommen zu sein.

Gönne Dir den E-Mail-Kurs und entscheide danach, ob überhaupt und an was Du gegebenenfalls arbeiten möchtest.
Eines ist ganz sicher: Du kannst nur profitieren. Ich verspreche Dir: es gibt weder einen Haken daran, noch einen Grund es nicht zu probieren.

Und jetzt, trage Dich hier unten in die 7-Stufen-Challenge ein – dann machst Du sogar noch heute den ersten Schritt und bekommst die erste Stufe zu mehr Zufriedenheit und damit zu mehr Selbstwert in Kürze zugesendet. Ich garantiere Dir: Deine Daten werden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

Beginne noch heute Deine Selbstwert-Reise in ein erfülltes Leben.

"Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen."

Hi, erfahre hier, wer ich bin

nicht perfekt - denn genau das möchte ich gar nicht mehr sein

Ich habe viele Macken und bin dennoch überzeugt, dass ich einzigartig bin und vor allem gut so, wie ich bin.

Das von mir behaupten zu können, war nicht immer so. Auch ich habe viele Höhen und Tiefen erlebt. Seit 2009 studiere ich mein Leben und stelle Dir alles zur Verfügung, was ich in dieser Zeit ausprobiert und erfolgreich umgesetzt habe.

Eine kleine Kostprobe findest Du hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nun hast Du mich mal live erlebt. Dieser Fallschirmsprung veränderte viel Positives in meinem Leben.

Hm, Du fragst Dich bestimmt, warum ich meinen Namen so schreibe: Alex(S)andra.
Das erzähle ich Dir gerne. Zuhause nannten mich alle als ich noch klein war Sandra. Aus Erzählungen weiß ich nur, das hatte wohl damit zu tun, dass im Kindergarten und in der Grundschule ein Alexander in meiner Gruppe war und den nannten alle Alex. 1981 kam ich dann auf das Gymnasium und ab da war ich nur noch die Alex. Lediglich meine Familie nennt mich noch bis heute Sandra. Wenn ich nun Seminare gebe oder neue Leute kennen lerne, werde ich oft gefragt, wie ich denn genannt werden möchte. Ganz ehrlich: es ist mir nicht mehr wichtig. Ich höre auf alle 3 Varianten: Alex, Sandra und Alexandra. 

Doch das ist nur ein kleiner Teil meiner Lebensreise. Doch wenn Du jetzt Lust hast, nehme ich Dich mit auf eine unbeschreiblich schöne Reise zu DEINEM SELBST. Diese Reise wird dich in deiner persönlichen Entwicklung so enorm voran bringen, dass du ein Maximum an Selbstwert im Gepäck haben wirst, wenn du wieder von Board gehst.

"Es ist das Gestern, das uns gepraegt hat, das Morgen, fuer das es sich lohnt zu leben und das Jetzt, das Hoffnung und Kraft dafuer gibt."

Was mir wichtig ist

Jeder ist wertvoll und auf seine Art und Weise faszinierend

Gerade das macht mein Beruf so abwechlsungsreich und interessant. Das Äußere und das Innere in Einklang zu bringen ist immer wieder eine spannende Herausforderung für mich und dabei steht immer der Mensch im Mittelpunkt. Außerdem lege ich großen Wert auf gegenseitige Wertschätzung und respektvollen Umgang miteinander. In meinen Selbst-Wert-Coachings gibt es kein „Schema F“ sondern viel Empathie, Individualität, Spontanität und ganzheitliches Denken und Handeln.

"Kann es sein, dass du schon vieles ausprobiert und dennoch nicht die Antworten auf deine Fragen gefunden hast?"

Mach es einfach...

Es gibt kein „Rezept“, wie bei einem Doktor, auf dem dann steht: „das nehmen Sie 2x, dann ist Ihr Problem gelöst“. Es ist vielmehr ein Analysieren, Ausprobieren, Erfahrungen machen, Reflektieren und daraus dann Rückschlüsse ziehen. Erst dann kann ein Wandel – eine Veränderung – auch erfolgreich sein.

0:00
-:--

Wer bin ich eigentlich wirklich?

Diese Frage stellte ich mir – bewusst – mit 38 Jahren das erste mal.
Meine Kinder waren aus dem gröbsten raus und ich begann langsam wieder an mich zu denken. Was ich brauche, was ich mag, was mir gut tut und was mir weniger gut tut.

Ich hatte ein Spiegelbild, das ich wahrnahm und ich hatte die Meinung der anderen, die mich in eine Art von Schublade gesteckt hatten. Dabei war das nicht unbedingt immer das gleiche, was ich von mir dachte und es war uach nichts schlechtes. Nur ich selbst sah vieles nicht, was andere scheinbar in mir sahen oder in mich interpretiert haben.

Zum Beispiel sagten viele meiner Bekannten: „Ich wäre immer so ein Sonnenschein und lache viel und gerne“ oder andere meinten ich wäre extrem „Dickköpfig“. Mein Exmann meinte mal zu mir: „Ich rede zuviel“ und mein Onkel nannte mich das „wandelnde Amtsblatt“, weil ich viel und gerne kommunizierte.
Am meisten glaubte ich den Geschichten meiner Mutter: Sie erzählte oft wie ich früher war und was so meine Marotten waren. Es waren Erzählungen aus der Vergangenheit und die Wahrnehmung meiner Mutter – in diesem Fall zumindest.

All das glaubte ich bis dahin über mich selbst.

"Stell Dir vor, Du buchst einen Termin bei einem Coach und es kommt ganz anders als Du es erwartest."

Was mein Coaching so besonders macht ?

Die vielfältigkeit der Methoden

Ich möchte Dir gerne beschreiben wie die meisten Coachings ablaufen:

Zunächst wird das Ziel erarbeitet und dann der Weg dorthin. Nach einem ersten Kennenlernen werden die einzelnen Teilziele erarbeitet und im idealen Fall auch gelöst.

Mein Ansatz ist etwas anders

Auch bei mir gibt es einen Kennenlern-Call oder persönlichen Termin, um primär festzustellen, ob eine Zusammenarbeit überhaupt zu deinem mitgebrachten Anliegen passt und ob ich der richtige Coach für dich bin.

Doch bereits beim nächsten Schritt mache ich zuerst das unbewusste sichtbar, denn nun kann ich sehr zielgerichtet und effizient agieren.

Welche Methode passt überhaupt zu dir und deinem Anliegen?
Was hat dich seither geprägt, was ist schon da und wird sogar gar nicht genutzt?

Der Mega-Vorteil an meiner Methode:
Wir kommen viel schneller ans Ziel und du bekommst ein Ergebnis, das dir so in keinem anderen Coaching begegnen wird.

"Es liegt allein an Dir, wie schnell Du Deine Stärken nutzen kannst."

Deine ersten Schritte zu mehr Selbstwert

Jeder hat ganz wundervolle Stärken, nutzt sie leider viel zu wenig oder weiß gar nicht, dass diese Stärken vorhanden sind.

Meine Angebote zielen alle darauf ab, genau diese mit dir zu finden und in dein Leben zu intergrieren. 

Wie Du startest

Finde heraus, was dich blockiert oder belastet

Onboarding zur Selbstfindung

Starte hier

Orientierung finden

7 Schritte zu mehr Klarheit in Deinem Leben

Nehme an der Challenge teil

Komm an Board

Bewusstes sichtbar machen

Erfahre, wie Du Dich selbst wahrnimmst

Mache den Selbst-Check

Jetzt anfordern

"Wir haben mehr Angst vor dem Licht, als vor der Dunkelheit."

Mache sichtbar was noch unsichtbar ist

Primär geht es doch nur um Dich und Dein Wunsch nach einem erfüllten Leben

Bestimmt möchtest Du etwas verändern in Deinem Leben, stimmt’s?

Und Du suchst noch immer einen Coach oder Kurs, der Dich dabei unterstützt beziehungsweise begleitet.

Jetzt gibt es so viele Angebote und Du weißt gar nicht wonach du suchen sollst? 

Mir ging es vor vielen Jahren genauso wie Dir!

"Profitiere von meinen zahlreichen Erfahrungen."

Was ich heute anders machen wuerde?

früher damit loslegen, mein wahres Ich zu erkunden

Im Jahr 2014 lernte ich durch eine Recherche im Internet den Persönlchkeitstest iTYPE kennen.
Eigentlich suchte ich gar nicht danach, sondern bin über mehrere Klicks „zufällig“ auf die Seite von itype gestoßen.

Gesucht hatte ich eine Freiberufliche Tätigkeit als Trainerin und schon gar nicht nach einem Persönlichkeitstest. Zumal ich schon den Trainer für ein anderes Explizites Testverfahren absolviert hatte, das ich bis dato total klasse fand.

Es war die Zeit, als ich mich frisch von meinem Ex-Mann getrennt hatte und war im Beruf noch nicht 100% angekommen. Finanziell ging es mir nicht gut und ich war immer noch auf der Suche nach meinem wahren Ich. „Wer bin ich wirklich?“ Und „Warum bin ich so wie ich bin?“. Ich hatte so vieles bereits ausprobiert und recherchiert, doch nie die Antwort gefunden, die mich zufrieden gestellt hatte.

Es liegt immer noch allein an dir

wie schnell du deine stärken nutzen kannst

Finde deine Stärken und deine Blockaden. Hebe deinen individuellen Schatz deiner Neigungen und Talente und dann gehe deinen Weg. Es gibt so viele spannende Möglichkeiten ein Leben zu leben, das so ist, wie du es dir wünschst.

Buche das Menttoring und komm an Board:

"Fuer den ersten Schritt ist es niemals zu spaet."

Du hast die folgende Moeglichkeiten der Zusammenarbeit

Online

7-Stufen-Challenge
Stärke Deinen SELBSTWERT

Prime

Entscheide Dich für das Optimum - LIFE-COACHING

Immer noch unsicher ?

Schreib mir ganz unverbindlich

Fülle diesen Fragebogen aus. Danach melde ich mich umgehend bei dir.